Abdul Rahman 1880-1901

Habibullah  1901-1919

Amanullah Kahn Afghanischer Knig (1919-1929) Nach dem Vorbild Atatrk  wollte er Afghanistan reformieren.

Mahmud Tarzi afghanische intellektuelle und Berater von Knig Amanullah (1865-1933) 

Nadir Khan 1929-1933

Zahir Shah  1933-1973 der letzte Knig, Afghanistans

17. Juli 1973 : Zahir Shah ist im Urlaub in Europa, als seine Regierung durch einen Militrputsch, gefhrt von Daoud Khan und der PDPA (afghanische kommunistische Partei), gestrzt wird.. 
Daoud Khan schafft die Monarchie ab und ernennt sich selbst als Prsident  die afghanische Republik ist gegrndet. 

1978 kam durch Putsch die kommunistische "Demokratische Volkspartei" unter M.N. Taraki an die Macht. Dauod wird umgebracht. 

Im September 1979 wird Taraki gestrzt und ermordet  Amin wird Nachfolger von Taraki.  

im Dezember 1979   wird Amin hingerichtet". Neuer Partei- und Staatschef  wird  B. Karmal. Gleichzeitig marschieren,  starke sowjetische Truppenverbnde in Afghanistan ein.

1986 wurde Karmal durch  Najibullah  (Chef der Geheimpolizei ) abgelst

1992  Die Mujahideen nehmen Kabul ein und befreien Afghanistan. Die Mujahideen grnden einen Islamischen Staat.  Burhanuddin Rabanni Fhrer der Hizbi Jamiat-i-Islami (Islamische Gesellschaft) wird zum Prsidenten gewhlt. 

27. September 1996 Taliban Miliz mit Untersttzung von Pakistan zwingt Prsident Rabbani und seine Regierung aus Kabul hinaus.  Najibullah, der bis zu dieser Zeit von der UNO beschtzt wurde wird aufgehngt und zur Schau gestellt.
(Bild) Mullah Omar strkster Mann der Taliban Regierung.

Durch die Attentate in New York und Washington vom 11.September 2001 rckt Afghanistan wieder in den Brennpunkt der ffentlichkeit Amerika beginnt Am7. Oktober 2001 einen Luftkrieg gegen Osama Bin Laden und seinTerrornetzwerk Al-Qaida. Die Nordalianz nimmt Kabul ein. Am 22.12.2001 bernimmt Harmid Karsai den Vorsitz der afghanischen bergangsregierung: 
Er soll das Land in eine friedliche Zukunft fhren.

Ahmad Shah Massud
Ahmed Shah Massud, der Fhrer der Taliban-Opposition,"Nord-Allianz",  erlag am 12.September 2001 den Verletzungen eines Selbstmordattentates, das am Sonntag, den 9. September 2001 auf ihn verbt worden war, - zwei Tage vor den Angriffen auf Amerika.

_______________________________________________________________

Islamische Paarteien 
im Kampf geegen die Sowjetuniun 
und die Parteifhrer


 
Gulbuddin Hekmatyar Fhrer der Hizbi Islami-Gulbuddin 

(Islamische Partei)
 


Sayed Ahamad Gailani  Fhrer der Mahaz-i-Milli-Islami  (Islamische National Einheit) 


 


    Yunis Khalis Fhrer der Hizbi Islami-Khalis (Islamische Partei) frher zusammen mit Gulbaddin


 


    General Abdul Malik Fhrer der Jumbesh-i-Milli Islami (Bewegung der  National-Islamische Partei) 


 


    Abdul Rasul Sayaf  Fhrer der Ittihad-i-Islami Barai Azadi Afghanistan (Islamische Einheit  fr die Freiheit Afghanistan)


 


    Sibghatullah Mojadedi  Fhrer der Jabha-i-Najat-i-Milli Afghanistan  (Front  zur Rettung der afghanischen Nation)

     
    Abdul Rashid Dostum Fhrer der Jumbesh-i-Milli Islami (Islamische National Bewegung) im Norden. War zuerst verbundet mit Komunisten.
     


    Kommandant Mazari kmpfte gegen  die Sowjetunion im Zentralafghanistan


    Ismael Khan  Afghanischer Komandant im Kampf gegen  Die Sowjetunion
     


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!